Sehr geehrte Damen und Herren,

seit Monaten setze ich mich als Ihr Bundestagsabgeordneter dafür ein, Infrastrukturvorhaben in Deutschland schneller zu planen und zu bauen. Am Freitag haben wir im Deutschen Bundestag nun konkrete Gesetze beschlossen, die u.a. den Bau der Marschbahnstrecke von Hamburg nach Sylt deutlich beschleunigen werden.

Wie wir das erreichen werden und worauf es jetzt ankommt, habe ich am Freitag vor dem Deutschen Bundestag erklärt.

Jetzt den Artikel lesen!

Auch sonst tut sich einiges: Hunderte Millionen Euro mehr Bundesmittel für den U- und S-Bahnausbau soll Hamburg aus dem Deutschen Bundestag bekommen! In Zukunft sollen auf unsere Initiative hin die U- und S-Bahnprojekte in Hamburg mit 75 Prozent vom Bund gefördert werden. Alleine für die neue U-Bahnlinie U5 dürfte das einen Milliardenbeitrag an zusätzlicher Förderung bedeuten.

Als CDU werden wir in den nächsten Jahren auf allen Ebenen den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs massiv fördern und in diesen investieren. Denn ein gut ausgebauter öffentlicher Nahverkehr ist der entscheidende Schlüssel, um die Verkehrsprobleme in Hamburg zu lösen, die Luftqualität in unserer Stadt weiter zu verbessern und einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Am Dienstag um 18.00 Uhr kommt übrigens meine Kollegin, Ernährungsministerin Julia Klöckner, nach Alsterdorf in die Bugenhagenschule!
Gern lade ich Sie und Ihre Begleitung zu der Veranstaltung und Diskussion ein.

Herzliche Grüße und einen erholsamen Sonntagabend

Ihr